Startseite Ratgeber Hämorrhoiden (Haemorrhoiden) – Auch ein Krampf mit der Schreibweise

Hämorrhoiden (Haemorrhoiden) – Auch ein Krampf mit der Schreibweise

von Dr. Peter Müller
773 Aufrufe

Nicht nur im Internet findet man viele verschiedene Schreibweisen dieses Leidens. Selbst Ärzte und Lexika scheinen sich da nicht immer einer Meinung zu sein. Das liegt daran, dass es sich nicht nur um ein Lehnwort aus einer anderen Sprache handelt, sondern es nach der Rechtschreibreform eigentlich zwei korrekte Schreibweisen dieses Wortes gibt…

Seinen Ursprung hat das Wort Hämorrhoiden im Griechischen, αἷμα haíma bedeutet‚Blut‘ und ῥεῖν réin bedeutet ‚fließen’. Und genau diese Abstammung macht es für die „normale“ deutsche Zunge zu so einem schwierigen Wort. Denn hört man das Wort zum ersten mal und schreibt es so auf, wie man es vernommen hat, würde man es wahrscheinlich Hämoriden, Hämorieden, Hemoriden, Hemorieden oder vielleicht noch Hämmorieden schreiben. Aber wer ahnt denn, dass sich hier zweimal hintereinander der Buchstabe „r“ verbirgt. Und selbst wenn einem dies bewusst sein sollte, würde man kaum auf andere Schreibweisen als Hemorriden, Hämorrhiden oder auf Hämorriden kommen, welche übrigens eine der beiden richtigen Schreibweisen ist.

Jedoch ist dies die neue Schreibweise nach der Rechtsschreibreform und daher bei weitem noch nicht so verbreitet wie die alte Version. Aber auch diese wird noch oft und in den verschiedensten Variationen falsch geschrieben. So schreibt manch einer im Internet, dass er an Hämoroiden leide, worauf er einen gut gemeinten Ratschlag eines mitfühlenden Users erhält, der ihn darauf hinweist, dass es ganz genau Hämorroiden heißen müsste. Dieser Beitrag wird dann vom nächsten Forumsbesucher mit der ebenfalls falschen Version des Wortes Hämorhoiden korrigiert. Dies könnte hier noch über höchst kreative und absolut unverständliche Abarten des Wortes weitergeführt werden, jedoch würde es eindeutig den Rahmen dieses Artikels sprengen. Es sei nur noch schnell darauf hingewiesen, dass auch folgende geläufige Versionen wie Hämoriten, Hämorhiden, Hämmorhoiden, Hemoroiden schlichtweg falsch sind.

Wie einige Internetuser aber auf Wortfindungen der Art Hamoriden, Hamorieden, Hämoriden oder Hähmarieden kommen ist auch der Redaktion von haemorrhoiden.de schleierhaft.

Auch Interessant

Hinterlasse einen Kommentar