Alternative Behandlungsmethoden

Alternative Therapien in der Übersicht

Potentielle Behandlungen der vorliegenden Krankheit durch Heilpraktiker oder einen selbst sind also, wie man den beiden vorangehenden Punkten entnehmen kann, nicht nur möglich, sondern auch in aller Regel recht vielversprechend. Nichtsdestoweniger sollte man keine Alleingänge wagen und immer mit dem behandelnden Arzt Rücksprache halten. Hierdurch lassen sich nicht nur ggf. allergische Reaktionen vermeiden, sondern man kann im Vorfeld eruieren, ob diese spezielle Art der alternativen Behandlung sinnig ist oder nicht.

Besonders operationsbedürftige Ausprägungen von Hämorrhoiden lassen sich mithilfe alter Hausmittel oder alternativer Heilmethoden normalerweise nicht behandeln. Sie verschlimmern das Krankheitsbild zwar meist nicht, verbessern nämliches aber auch nicht wirklich.

Besonders wenn Stress den Darm reizt, gibt es einige alternative Behandlungsmethoden, die erfolgsversprechend sein können.

Hierzu gehören unter anderem:

  • geführte Meditation
  • Beschäftigungstherapie
  • autogenes Training
  • Yoga
  • Hypnose
  • Lichttherapie
  • Akupunktur
  • Entspannungsmassagen
  • Aromatherapie
  • Kunsttherapie

Heilkräuter & Heilpflanzen bei Hämorrhoiden

Welche medizinischen Pflanzen kann man einsetzen?

  • Berberritze
  • Bärlapp
  • Eiche
  • Kamille
  • Quecke
  • Schöllkraut

Sämtliche hier erwähnte Heilpflanzen sind entweder als Tee oder Aufguss, getrocknet oder frisch oder als Pulver bzw. in Form eines Präparates zu reichen. Hierbei sind die Methoden der Verabreichung häufig nur geringfügig wechselnd in Bezug auf die Wirkung. Besonders aber eine Salbe ist aus den diesen Kräutern und Pflanzen zu erzeugen bietet sich im Falle einer Erkrankung mit Hämorrhoiden zum Einreiben der betroffenen Stellen an.

Dazu gebe man nämliche in zerlassenes Schmalz ein und lasse diese Mixtur auskühlen und sich erhärten. Insofern man eine potentere Salbe oder Creme wünscht, ist dieser Prozess beliebig oft zu wiederholen. Darüber hinaus kann man oftmals bereits fertige Präparate bei einem Heilpraktiker oder Händler beziehen. Auch das Internet bietet so einige gute Quellen für den Bezug von Heilprodukten aus der Natur.

Es empfiehlt sich zudem, vor der Anwendung Rücksprache mit dem zuständigen Mediziner zu halten um etwaige allergische Reaktion schon im Vorfeld ausschließen zu können.

  • Myrte
  • Zypresse
  • Lavendel
  • Nelke
  • Rosenessenz
  • Teebaumöl

Ätherische Öle bei Hämorrhoiden

Ätherische Öle sind entweder im Rahmen einer Aromatherapie oder äußerlich sowie seltener auch innerlich anwendbar.

Im Falle der Hämorrhoiden sollte man jedoch lediglich von ersterer Form Gebrauch machen, also der Aromatherapie. Dieser Umstand ergibt sich daraus, dass diese Form der Anwendung am wenigsten belastend für die Gesundheit anzusehen ist. Hierzu gebe man die Öle in eine Duftlampe, entzünde eine Wärmequelle, am besten ein Teelicht und lasse die Öle in die Raumluft verdampfen.

Die ätherischen Öle setzen auf diese Weise ihre Wirkstoffe frei und dienen zur Beruhigung der Patienten und bauen somit Stress und folglich Schmerz ab. Aber auch hier gilt, wie bei den Heilkräutern, dass eine solche Behandlung ein schulmedizinisches Vorgehen nicht ersetzen kann. Darüber hinaus ist der Effekt lediglich beruhigend und stressabbauend, nicht aber heilend.

Darüber hinaus gilt zu beachten, dass man die Öle nicht allzu stark dosiert. Der ohnehin schon stark belastete Organismus kann durch eine Überdosierung noch zusätzlich in Mitleidenschaft gezogen werden, was wiederum dazu führt, dass sich die Krankheit verlängert, verschlimmert oder beides. Des Weiteren sollte man vor einer Anwendung Rücksprache mit einem Mediziner halten, um ggf. etwaigen allergischen Reaktion vorbeugen zu können.

Homöopathie bei Hämorrhoiden

Welche homöopathischen Mittel sind zu empfehlen?

  • Aesculus
  • Nux vomica
  • Collinsonia
  • Paeonia
  • Kalium carbonicum
  • Sepia

Die genauen Daten zur Dosierung und zur Art der Anwendung sind der Packungsbeilage zu entnehmen oder mit dem zuständigen Heilpraktiker abzuklären. Man sollte sich von einer Therapie mit homöopathischen Mitteln allerdings nicht zu viel versprechen. Der hiervon ausgehende Erfolg ist erwartungsgemäß im besten Falle geringfügig. Darum sollte man diese Mittel niemals alleine, sondern ausschließlich unterstützend zu einer anderen und vielversprechenderen Form der Therapie verwenden.

Schüssler Salze bei Hämorrhoiden

Welche Schüssler Salze Mittel sind bei Hämorrhoiden Leiden zu empfehlen?

  • Nr. 1 Calcium fluoratum
  • Nr. 4 Kalium chloratum
  • Nr. 7 Magnesium phosphoricum
  • Nr. 11 Silicea
  • Nr. 18 Calcium sulfuratum
  • Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Die genauen Daten zur Dosierung und zur Art der Anwendung sind der Packungsbeilage zu entnehmen oder mit dem zuständigen Heilpraktiker abzuklären. Darüber hinaus gilt bei diesen „Medikamenten“ dasselbe wie bei den oben angeführten Globuli: Die zu erwartende Wirkung ist eher schwach, insofern überhaupt vorhanden. Darum sollte man seine Heilung nicht alleine diesen Mitteln anvertrauen, sondern sie höchstens unterstützend benutzen. -> Mehr über Schüssler Salze


Alternative Behandlungsmethoden bei Hämorrhoiden

Ähnlich wie bei den Hausmitteln, lassen sich auch die alternativen Heilmethoden nicht lumpen und warten mit einer Vielzahl etwaiger Therapieformen auf.

Dazu gehören unter anderem:

  • Reinigungstherapie: Hierfür bedient man sich spezieller Lotionen oder Absude, die zur reinigung des Anus anzuwenden sind. Diese können in Form eines Sitzbades oder durch Einreiben aufgebracht werden.
  • Nackttherapie: Einige Heilpraktiker bieten eine besondere Therapieform an, die beinhaltet, dass von Hämorrhoiden betroffene Personen sich nackt durch die Natur bewegen. Dies soll positiven Einfluss auf die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers ausüben.
  • Kosmetische Behandlungen: Vorallem im nordindischen Raum finden sich viele Heilpraktiker, die Behandlungen kosmetischer Natur gegen Hämorrhoiden einsetzen. Hierzu gehören Schlammpackungen, Entfernungen überschüssigen Gewebes und gezielte Reinigung. Diese Art des Vorgehens ist seitens der Medizin wenig erforscht, aber dennoch schwören viele Personen auf diese für uns Europäer befremdlich wirkende Methode der Heilung.
Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Stimmen, Durchschnitt: 4,34 von 5)
Loading...